Leitfaden: Was du nach einem Autounfall beachten solltest

Kategorie: KFZ

Ein Schaden, der auf den ersten Blick harmlos aussieht, kann sich später als teuer entpuppen, wenn beispielsweise dahinter liegende Teile oder sogar der Fahrzeugrahmen verzogen sind.

 

Was ist nach einem Unfall zu tun?

  • Kennzeichen und Personendaten (vom Personalausweis) notieren
  • Versicherungsdaten geben lassen (Name der Gesellschaft, Vertragsnummer)
  • Bilder vom Schaden und eventuell Skizze vom Schadenhergang anfertigen
  • Die Polizei muss bei einem leichten Schaden nicht zwingend gerufen werden, kann sich aber später, bei einem eventuell auftretenden Rechtsstreit als sehr nützlich erweisen.
  • Auch als Verursacher solltest du Bilder vom Schaden am gegnerischen Fahrzeug machen
  • Gegenüber der Polizei musst du keine Aussage zum Unfallhergang machen. Dein Schweigen darf nicht gegen dich verwendet werden, jede Aussage - egal ob Wahrheit oder Lüge - allerdings schon.


Danach Kontakt mit deinem Versicherungsmakler aufnehmen, der sagt dir wie es weiter geht. 

Du hast Fragen? Ich helfe!

 



03381/ 212487
Mo-Fr 8-20 Uhr