Besteht eine Versicherungspflicht für alle Hundehalter?

Kategorie: Haftpflicht

Ein kleiner Biss "aus Spaß" in die Wade des Briefträgers oder der Oma vor das Fahrrad laufen - Je nach Schwere der Verletzung, können dadurch Kosten für Krankenhausbehandlung, Arbeitsausfall, Schmerzensgeld, Anwaltskosten oder bleibende Schäden auf den Hundebesitzer zu kommen. Eine Hundehaftpflichtversicherung übernimmt diese Kosten. 

In folgenden Bundesländern besteht Versicherungspflicht für gefährliche Hunderassen.

Brandenburg, Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinlad-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen  

In Berlin, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen besteht Versicherungspflicht für alle Hunderassen. 

Du hast Fragen? Ich helfe!

 



03381/ 212487
Mo-Fr 8-20 Uhr