Datenschutzerklärung

Bei der Vermittlung von Finanzdienstleistungen muss der Makler Daten von Ihnen erheben, verarbeiten und weiterleiten, um das Zustandekommen der von Ihnen gewünschten Verträge und Ihre weitere Betreuung zu ermöglichen. Das Bundesdatenschutzgesetz regelt den Umgang mit Ihren Daten. Das Gesetz erlaubt die Verarbeitung und Nutzung der Daten unter anderem dann, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse von Ihnen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt.

 

Einwilligung

Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten und besonderen personenbezogenen Daten (insbesondere auch solche zu meinen finanziellen Verhältnissen und meinem Gesundheitszustand), die ich im Rahmen von Datenaufnahmen, Beratungsdokumentationen, Vertragsabschlüssen oder der Betreuung meiner Verträge gegenüber dem Makler offenbare, bei diesem in einer Datensammlung (insbesondere auch elektronisch) gespeichert und verarbeitet werden.

Ich willige ferner ein, dass der Makler meine personenbezogenen und besonderen personenbezogenen Daten an die Kooperationspartner meines Maklers übermittelt, die diese Daten speichern und verarbeiten können. Dazu gehören auch Maklerpools, die vom Makler technisch und organisatorisch in den Vermittlungsprozess und in die Vertragsbetreuung einbezogen werden.

Weiterhin willige ich ein, dass Makler und Pools meine personenbezogenen und besonderen personenbezogenen Daten an die Produktanbieter übermitteln, die diese Daten zum Zweck der Antragsprüfung, Vertragserstellung und Verwaltung speichern und verarbeiten.

Schließlich willige ich ein, dass die Produktanbieter, mit denen ich durch die Vermittlung des Maklers und Pools eine Vertragsbeziehung habe, die zur Betreuung des Vertrages erforderlichen Daten an den Makler und Pool übermitteln und dass diese Daten bei dem Makler und Pool gespeichert werden dürfen.

Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und ist jederzeit schriftlich widerrufbar. Ich kann einzelne Passagen des Absatzes „Einwilligung“ streichen, denen ich nicht zustimme. Dies kann jedoch zur Folge haben, dass der Makler nicht in der Lage ist, meine Beratung und Betreuung umfassend durchzuführen. Hieraus können mir in der Folge eventuell finanzielle und rechtliche Nachteile entstehen.

Ich habe jederzeit das Recht, Auskünfte über die Daten zu verlangen, die beim Makler und Pool gespeichert sind und an wen diese Daten von dort aus übermittelt wurden.